open search
close
Über uns

Anwaltliche Karriere im Arbeitsrecht

Print Friendly, PDF & Email

Im Rahmen des Berufsspecials zum Arbeitsrecht sprach“Iurratio -Das Portal für Jurastudium, Referendariat, Karriere, Berufseinstieg und Rechtsneuigkeiten“ mit Herrn Dr. Alexander Ulrich, personalverantwortlicher Partner bei Kliemt & Vollstädt , über Anforderungen und Perspektiven einer anwaltlichen Tätigkeit im Arbeitsrecht für Berufseinsteiger. Herr Dr. Ulrich äußerte sich unter Anderem zu den aus seiner Sicht wesentlichen Unterschieden zwischen Großkanzlei und Boutique im Arbeitsrecht:

Dr. Ulrich: Der Arbeitsalltag in der Boutique unterscheidet sich nicht unerheblich von dem in einer Großkanzlei. Im Verhältnis zu vielen Großkanzleien ist die arbeitsrechtliche Tätigkeit in einer Boutique keine Backoffice-Tätigkeit. Sie ist nicht durch die bloße Unterstützung der Gesellschaftsrechtler, wie etwa bei der Durchführung von Due Diligence-Prüfungen geprägt, sondern durch ein eigenständiges arbeitsrechtliches Beratungsgeschäft. Daneben sind die Mitarbeiter einer Boutique deutlich stärker als Unternehmer gefordert. Im administrativen Bereich ist darüber hinaus nicht zu unterschätzen, dass Entscheidungswege kürzer sind. Wir sind bei unserer Größe und Struktur in der Lage, Entscheidungen sehr kurzfristig zu treffen.
Das vollständige Interview finden Sie auf iurratio.de.

KLIEMT.Arbeitsrecht




Wir sind Deutsch­lands führende Spe­zi­al­kanz­lei für Arbeits­recht (bereits vier Mal vom JUVE-Handbuch als „Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht“ ausgezeichnet). Rund 70 erst­klas­sige Arbeits­rechts­exper­ten beraten Sie bundesweit von unseren Büros in Düs­sel­dorf, Berlin, Frankfurt, München und Hamburg aus. Kompetent, persönlich und mit Blick für das Wesent­li­che. Schnell und effektiv sind wir auch bei komplexen und grenz­über­schrei­ten­den Projekten: Als einziges deutsches Mitglied von Ius Laboris, der weltweiten Allianz der führenden Arbeitsrechtskanzleien bieten wir eine erstklassige globale Rechtsberatung in allen HR-relevanten Bereichen.
Abonnieren Sie den KLIEMT-Newsletter.
Jetzt anmelden und informiert bleiben.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert