open search
close
Arbeitsvertrag Individualarbeitsrecht Neueste Beiträge

Update Nachweisgesetz – jetzt wird es ernst (Video)

Print Friendly, PDF & Email

Über das neue Nachweisgesetz und die geplanten Änderungen haben wir auf kliemt.blog bereits am 17. Mai 2022 berichtet. Inzwischen hat der Bundestag das Gesetz wie im Entwurf vorgesehen verabschiedet. Damit steht fest: Der deutsche Gesetzgeber macht keinen Gebrauch von den Digitalisierungsmöglichkeiten, die die zugrundeliegende EU-Richtlinie beinhaltet. Sind Unternehmen also weiterhin auf Stift und Papier beim Abschluss von Arbeitsverträgen angewiesen?

Die Zeit für die Umsetzung läuft. Bereits ab dem 1. August 2022 müssen Arbeitgeber die Vorgaben in die Personalpraxis implementiert haben. Wie die Umsetzung gelingen kann, erläutert mit praktischen Hinweisen Dr. Dominik Sorber in diesem Video.

In unserem „Best Practice Guide” (pdf dt) (pdf en) erhalten Sie einen Überblick über die Pflichten, die sich für Sie als Arbeitgeber ab dem 1. August 2022 ergeben. Gern unterstützen wir Sie bei der Erstellung von individuellen Nachweisen im Sinne des neuen Nachweisgesetzes. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Dr. Dominik Sorber

Rechtsanwalt

Senior Associate
Dominik Sorber berät deutsche und internationale Unternehmen in sämtlichen Rechtsfragen auf dem Gebiet des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist neben Restrukturierungsprojekten insbesondere die Beratung im Bereich der digitalisierten Arbeitswelt 4.0 und im Beschäftigtendatenschutz. Besondere Expertise hat er bei Schnittstellenthemen zwischen Arbeitsrecht und Datenschutz. Dominik Sorber ist bei KLIEMT.Arbeitsrecht verantwortlich in der Fokusgruppe "Digitalisierung und Datenschutz". Zudem begleitet Herr Sorber Unternehmen in der strategischen Beratung auf dem Gebiet des Betriebsverfassungsrechts und führt bundesweit gerichtliche sowie außergerichtliche Verhandlungen. Er ist Autor von Veröffentlichungen und Referent im Bereich Beschäftigtendatenschutz.
Verwandte Beiträge
Individualarbeitsrecht Video

Nachweispflichten verletzt – welche (neuen) Konsequenzen drohen für Arbeitgeber?

Hat die Einführung des Bußgeldtatbestandes in § 4 des NachwG zu einem Paradigmenwechsel im Nachweisgesetz vom „zahnlosen Tiger“ zum Damoklesschwert geführt? Welche Konsequenzen drohen Arbeitgebern (neuerdings) im Fall der Verletzung der Nachweispflicht und unter welchen Bedingungen? In unserem Videobeitrag gehen wir diesen Fragen nach. 
Betriebliche Altersversorgung Neueste Beiträge

Das neue Nachweisgesetz und die betriebliche Altersversorgung

Die am 1. August 2022 in Kraft getretenen Änderungen des Nachweisgesetzes sind ein hervorragendes Beispiel dafür, dass „gut gemeint“ und „gut gemacht“ in der Gesetzgebung nicht zwingend deckungsgleich sein müssen. Vor allem der Umstand, dass der Gesetzgeber die Novellierung nicht dazu genutzt hat, sich von dem strengen Schriftformerfordernis für die Nachweiserteilung zu verabschieden, stößt in der Praxis – vorsichtig formuliert – auf Unverständnis. Doch auch…
Individualarbeitsrecht Internationales Arbeitsrecht Neueste Beiträge

Vorsicht: Erweiterte Nachweispflichten bei Auslandsaufenthalten

Die Erstellung von Nachweisen aufgrund der zum 1. August 2022 in Kraft getretenen Änderungen des Nachweisgesetzes hat so mancher Personalabteilung den letzten Nerv geraubt. Sollten Arbeitgeber dem weitverbreiteten Mitarbeiterwunsch nach „Workation“ bzw. mobilem Arbeiten aus dem Ausland nachgeben, müssen sie nach den neuen Bestimmungen des Nachweisgesetzes mit weiterem Aufwand rechnen. Die Herausforderungen, welche die Erstellung der nach der Gesetzesänderung deutlich umfangreicheren Nachweise über die wesentlichen…
Abonnieren Sie den KLIEMT-Newsletter.
Jetzt anmelden und informiert bleiben.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert